Raten anpassen oder aussetzen

Die Corona-Pandemie hält uns alle in Atem und verändert unser Leben spürbar. Wer plötzlich arbeitslos wird oder in Kurzarbeit geht, kann möglicherweise seine Raten für Darlehen und Kredite nicht mehr bezahlen. Der Deutsche Bundestag hat deshalb gesetzlich geregelt, dass Kunden 3 Monatsraten zwischen dem 01.04. und 30.06.2020 stunden können. Unsere Verbundpartner und wir bieten Ihnen - teilweise über die gesetzlichen Regelungen hinausgehende - Möglichkeiten zur Stundung.

Tilgungsraten bei der VR Bank Nürnberg

Für bestehende Darlehen bieten wir Ihnen die Möglichkeit bis zu sechs Raten auszusetzen.

Tilgung für Unternehmensdarlehen aussetzen

Für Ihre bestehende Darlehen haben Sie die Möglichkeit bis zu sechs Raten auszusetzen.

Anpassung Ihrer easyCredit-Raten

EasyCredit bietet Ihnen die Möglichkeit der gesetzlichen 3-Monatsstundung Ihrer Rate, aber auch darüber hinausgehende Optionen die Raten vorübergehend oder dauerhaft zu senken.  Passen Sie Ihre Rate ganz einfach an – das ist auch über das Kundenportal möglich.

Aussetzung der Spar-/Tilgungsraten bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall

Sie können für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten die Rückzahlung (Tilgung) Ihres Darlehens aussetzen. In dieser Zeit fällt nicht die volle monatliche Rate an. Sie Zahlen nur den Zinsanteil.