Wertpapieranlagen in Zeiten von Corona

Mit dieser Sonderseite möchten wir Ihnen wichtigen Informationen zur aktuellen Situation an den Finanzmärkten zur Verfügung stellen und häufig gestellte Fragen beantworten.

Sehr geehrte Teilhaberinnen und Teilhaber,

auch und gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist Ihre VR Bank Nürnberg für Sie da. Viele Kundinnen und Kunden fragen uns, was die aktuelle Situation an den Aktienmärkten für Ihre Vermögensanlagen bedeutet. Gerne möchten wir Ihnen diese Fragen auf unserer Sonderseite beantworten.

Herzliche Grüße und bitte bleiben Sie gesund
Stefan Walz

1. Ich benötige eine Beratung zum Thema Geldanlage. Ist dies auch telefonisch möglich?

Ja. Gerne beraten wir Sie persönlich via Telefon zu all Ihren Fragen rund um das Thema Geldanlage. Bitte nutzen Sie unsere Terminvereinbarungsmöglichkeiten.

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Gerne beraten wir Sie weiterhin per Telefon oder auch gerne persönlich. Bitte wenden Sie sich hierzu an mail@vr-bank-nuernberg.de oder telefonisch an: 0911 2370-0.

2. Muss ich mir um meine Ersparnisse Gedanken machen?

Nein. Die schnelle Ausbreitung des Coronavirus hat zwar sowohl die Menschen weltweit als auch Politik und Wirtschaft überrascht. Die Corona-Krise ist noch nicht ausgestanden und wird kurz- bis mittelfristig spürbar sein.

Unser Finanzsystem ist stabil und Ihre Einlagen bei der VR Bank Nürnberg sind doppelt geschützt. Neben der Sicherungseinrichtung des BVR als freiwilliges institutsbezogenes Sicherungssystem erfüllt die amtlich als Einlagensicherungssystem anerkannte BVR Institutssicherung GmbH zusätzlich zu ihrer satzungsmäßigen Funktion als Institutsschutzsystem auch die gesetzlichen Anforderungen.

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Gerne beraten wir Sie weiterhin per Telefon oder auch gerne persönlich. Bitte wenden Sie sich hierzu an mail@vr-bank-nuernberg.de oder telefonisch an: 0911 2370-0.

3. Was unternimmt die Bundesregierung und die Europäische Zentralbank in dieser Situation?

Die Bundesregierung hat umfangreiche Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten für die deutschen Unternehmen zur Verfügung gestellt. Auch die Europäische Zentralbank entwickelt zahlreiche Instrumente, die der Finanzmarkstabilität dienen sollen.

Es ist davon auszugehen, dass Bund, Länder und sonstige Institutionen alle geeigneten und notwendigen Schritte unternehmen werden, um für eine wirtschaftliche Erholung und Stabilität an den Finanzmärkten zu sorgen.

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Gerne beraten wir Sie weiterhin per Telefon oder auch gerne persönlich. Bitte wenden Sie sich hierzu an mail@vr-bank-nuernberg.de oder telefonisch an: 0911 2370-0.

4. Soll ich meine Aktien jetzt verkaufen?

Die Corona-Epidimie hat sich in kürzester Zeit zu einer weltweiten Pandemie entwickelt. Diese schnelle Ausbreitung hat auch die Aktienmärkte verunsichert.

Wichtig ist nun, dass Anleger nicht in Hektik verfallen und aus Verunsicherung heraus Verkäufe tätigen. Insbesondere bei einem mittel- bis langfristigen Anlagehorizont gilt dies zu berücksichtigen.

Dies gilt umso mehr, wenn Anleger das investierte Kapital nicht anderweitig benötigen. Es besteht die Gefahr, den Anschluss zu verpassen, wenn die Märkte kurzfristig wieder steigen.
Denn in der historischen Betrachtung haben sich Kursrückgänge häufig wieder ausgeglichen. Börsenturbulenzen gibt es so lange wie die Börse selbst - die Kurse haben sich bislang immer wieder erholt. Langfristig bleiben die Aussichten für Aktien weiterhin gut.

Aktuell empfiehlt es sich:

  • Ruhe zu bewahren und nicht hektisch zu verkaufen
  • Aktienfonds-Sparpläne als Altersvorsorge weiterlaufen zu lassen, denn bei niedrigen Kursen erhalten Sie für das gleiche Geld mehr Anteile
  • Überprüfen Sie Ihre aktuelle Vermögenssituation und hinterfragen Sie, welche Gelder Sie zeitnah benötigen und welche nicht. Grundsätzlich empfiehlt sich ein Vermögenscheck. Gerne unterstützen wir Sie dabei. Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Gerne beraten wir Sie weiterhin per Telefon oder auch gerne persönlich. Bitte wenden Sie sich hierzu an mail@vr-bank-nuernberg.de oder telefonisch an: 0911 2370-0.

5. Sollte ich gerade jetzt Aktien, Fonds oder Zertifikate kaufen?

Im zeitlichen Verlauf erscheinen die aktuellen Marktniveaus sehr verlockend. Anleger mit einem langfristigen Anlagehorizont können diese Niveaus nutzen, um bestehende Positionen zu verbilligen oder einen attraktiven Einstiegskurs in der langfristigen Betrachtung zu sichern.

Es besteht das Risiko, dass die Bodenbildung auf den Aktienmärkten noch nicht stattgefunden hat und die Kurse weiter fallen.

Ein möglicher Ansatz wäre, Teile des frei verfügbaren Anlagevolumens zu investieren und durch regelmäßige Nachkäufe attraktive und risikominimierte Einstiegskurse zu sichern. Wertpapiersparpläne können hierfür eine interessante Lösung sein.

Neben dem richtigen Timing und der Auswahl des jeweiligen Anlagetitels, ist die breite Streuung eines Portfolios entscheidend für dessen Performance. Sie wünschen hierzu eine persönliche Beratung? Gerne können Sie uns kontaktieren.

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Gerne beraten wir Sie weiterhin per Telefon oder auch gerne persönlich. Bitte wenden Sie sich hierzu an mail@vr-bank-nuernberg.de oder telefonisch an: 0911 2370-0.

6. Ich möchte ein Depot eröffnen. Wie ist dies möglich?

Ja, selbstverständlich ist das bei uns nach wie vor möglich. Hierfür können Sie einen Präsenztermin mit ihrem Berater vereinbaren.

Bitte wenden Sie sich hierzu an mail@vr-bank-nuernberg.de oder telefonisch an: 0911 2370-0.

7. Kann ich meine Wertpapiergeschäfte auch vollständig digital führen?

Ja. Selbstverständlich können Sie Ihre Wertpapiergeschäfte auch online tätigen. Der Brokerage-Bereich in Ihrem Online-Banking ermöglicht Ihnen die Durchführung von Orders, die Abfrage von Kursen sowie Ihres Depotbestandes sowie weitere Services rund um Ihr Depot.

Viele Angebote sind auch in der VR Banking App verfügbar.
Gleichzeitig können Sie selbstverständlich unsere kompetente Genossenschaftliche Beratung in Anspruch nehmen.

Im Folgenden finden Sie interessante Links rund um die digitale Führung Ihres Wertpapierdepots.

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Gerne beraten wir Sie weiterhin per Telefon oder auch gerne persönlich. Bitte wenden Sie sich hierzu an mail@vr-bank-nuernberg.deoder telefonisch an: 0911 2370-0.

8. Ich möchte meine Wertpapiergeschäfte selbständig tätigen ohne eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Ist das möglich?

Ja. Selbstverständlich können Sie in Ihrem Online-Banking all Ihre Wertpapiergeschäfte selbständig tätigen. Nutzen Sie hier den Reiter "Brokerage".

Außerdem können Sie mit unserem digitalen Anlageassistenten MeinInvest in wenigen Minuten selbständig online zu Ihrem persönlichen Anlagevorschlag gelangen. Und wenn Sie diesen direkt umsetzen möchten, bieten wir Ihnen über die Videolegitimation eine digitale Direktabschlussmöglichkeit.

Sie möchten online einen persönlichen Anlagevorschlag erhalten?

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Gerne beraten wir Sie weiterhin per Telefon oder auch gerne persönlich. Bitte wenden Sie sich hierzu an mail@vr-bank-nuernberg.de oder telefonisch an: 0911 2370-0.

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten

Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre VR Bank Nürnberg vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung. Die Inhalte dieses Werbematerials stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle qualifizierte Steuerberatung.